Der Feinschmecker“ zeichnet uns erneut aus!

Zum 4. Mal in Folge unter den 500 besten Bäckern Deutschlands!

Das Gourmet-Magazin „der Feinschmecker“ wählte uns aus zahlreichen Bäckereibetrieben zu einem der besten Bäcker Deutschlands. In der aufwendigen Recherchephase wurde von unabhängigen Prüfer:innen die handwerkliche Qualität unser Backwaren, die Freundlichkeit und Fachkompetenz des Verkaufspersonals, die Atmosphäre in den Fachgeschäften sowie das  Gesamtsortiment bei unangemeldeten Einkäufen getestet.

Wir freuen uns sehr über die Auszeichnung, die sich vor allem unser tolles Team im Verkauf und in der Backstube verdient hat: Ihnen gebührt unser großer Dank!

In der Prämierung sehen wir auch eine Bestätigung unserer Brotphilosophie: wir backen alle Brote mit selbstgemachtem Bio-Sauerteig und extra langer Teigführung. Dadurch erreichen wir eine lange Frischhaltung, eine gute Bekömmlichkeit und einen reinen, fein-aromatischen Brotgeschmack – und zwar auf ganz natürliche Art und Weise ganz ohne Chemie und Zusatzstoffe. Unsere Rohstoffe sind regionalen Ursprungs und viele Backwaren werden von uns nach den strengen Bioland-Richtlinien hergestellt. Überzeugen Sie sich selbst und lassen Sie sich gerne in unseren Fachgeschäften kompetent beraten.

Neue Filiale im Synergiepark eröffnet

Am 10. Juli 2023 konnten wir nach umfangreichen Umbauarbeiten unsere neue Filiale im Tower am Wallgraben 99 eröffnen. Der Standort liegt im Synergie Park, dem größten Stuttgarter Gewerbegebiet, in direkter Nachbarschaft zu u.a. Mercedes Benz. Die neuen Räumlichkeiten wurden von einem vielfach ausgezeichneten Innendesigner modern gestaltet, und neben einem schönen Cafébereich lädt auch eine große, überdachte Außenterrasse zum Verweilen ein.

In der Filiale wurde ein leistungsstarker Bäckerofen eingebaut, so dass die beliebten Brezeln und Bio-Johann laufend frisch direkt vor Ort gebacken werden. Angeboten wird das weithin bekannte, klassische „Schrade-Sortiment“ mit leckeren Biobackwaren, feinen Konditoreierzeugnissen, ergänzt durch einen großen Snackbereich. Die vielen Kaffeespezialitäten sind alle auch mit Hafermilch erhältlich, die Bohnen dafür werden vom lokalen Röster Hochland bezogen.

Das Besondere am neuen Standort: er wird als bargeldlose Filiale geführt. Da die Abgabe der Bareinnahmen sowie die Beschaffung von Wechselgeld mittlerweile so umständlich und teuer geworden ist, blieb uns eigentlich kaum eine andere Wahl. Ein weiterer Grund war auch das Sicherheitsgefühl unserer Mitarbeitenden. Mit der „Schrade Genusskarte“ können wir jedoch eine günstige Alternative zur Bankkarte anbieten: diese Kundenkarte mit Bezahlfunktion kann mit einem beliebigen Geldbetrag aufgeladen werden und dann beim Einkauf in allen unseren Fachgeschäften genutzt werden. Die Karte ist übertragbar und somit sehr flexibel einsetzbar. In all unseren anderen Fachgeschäften wird Bargeld aber weiterhin akzeptiert!

Auch an die Zukunft mit veränderten Anforderungen haben wir gedacht: bereits jetzt sind die baulichen Voraussetzungen für eine Pickup-Station geschaffen und es ist geplant, dass zukünftig vorbestellte Backwaren auch außerhalb der normalen Öffnungszeiten abgeholt werden können. Wir möchten damit auf die veränderten Einkaufsgewohnheiten eingehen und unseren Kunden mehr Flexibilität bieten.

Eines aber bleibt bei allem technischen Fortschritt unverändert: der freundliche, persönliche Service und die hohe Qualität der Backwaren haben für uns weiter oberste Priorität!

Unsere Familienbäckerei wurde zum wiederholten Mal prämiert

Die freiwillige Brot- und Brötchenprüfung des Deutschen Brotinstituts e.V. im April 2023 verlief für uns wieder äußerst erfolgreich: alle 3 getesteten Brötchensorten – Bio-Johann, Bio-Chiabrötchen und Bürli – wurden mit „sehr gut“ bewertet. Auch beim Brot war das Ergebnis mit sechsmal „sehr gut“ und dreimal „gut“ bemerkenswert. Unabhängige, speziell geschulte Brottester bewerten nach einem strengen Prüfschema die Kriterien Form, Kruste, Krume, Struktur, Geruch und Geschmack.
Darüber hinaus geben die Prüfer den teilnehmenden Handwerksbetrieben wichtige Verarbeitungshinweise, beispielsweise zum Salzgehalt und zum Säuregrad.

Ein unabhängiges Feedback ist für unsere Qualitätssicherung sehr wichtig, da alle unsere Bio-Sauerteige von uns selbst hergestellt werden und der Reifeprozess über mehrere Tage geht. Schon kleine Temperaturschwankungen können den Geschmack verändern.
Dieser erfolgreiche Qualitäts-Check bestätigt unsere Philosophie des natürlichen Backens. Lange Teigführungen für Bekömmlichkeit und Geschmack, eigene Bio-Sauerteige und natürliche Zutaten machen unsere Brote so besonders.

Freuen sich gemeinsam mit ihrem Team über die Auszeichnungen: Konditormeisterin Laureen und Bäckermeister Andreas Schrade

Qualität aus Tradition

Bio-Backwaren in höchster Qualität – das zeigte erneut unsere Teilnahme an der jährlichen freiwilligen Brotprüfung des Deutschen Brotinstituts e.V. Anhand eines strengen Prüfschemas bewerten speziell geschulte, unabhängige Brottester die Kriterien Form, Kruste, Krume, Struktur, Geruch und Geschmack.

Von unseren neun eingereichten und mit „sehr gut“ prämierten Broten und Brötchen sind mit Bio-Johann, Bio-Chiabrötchen, Bio-Kornbaguette, Bio-Dinkelbaguette und Bio-Urkornbrot auch fünf Produkte in Bio-Qualität ausgezeichnet worden.

Auch das neue Dinkel-Kartoffelbrötchen und unsere „Klassiker“ Ährenbrot, Orgellaible und Tessiner Brot erhielten von den Testern die volle Punktzahl. Dabei ist nicht nur eine fehlerfreie Optik wichtig, sondern besonders auch der Geschmack.

Dank unserer selbst hergestellten Bio-Sauerteige, sorgsam ausgewählter Zutaten und natürlichen, langen Teigführungen schaffen unsere Bäcker jeden Tag einzigartige, natürliche Backwaren. Diese Philosophie leben wir seit 120 Jahren und das Ergebnis ist eine schöne Bestätigung unserer Arbeit.

Besonders bedanken möchten wir uns bei unseren vielen Kunden, die unsere Qualität wertschätzen!