Backen mit „belebtem“ Wasser

Wir sind stets auf der Suche nach neuen Möglichkeiten der Qualitätsoptimierung unserer Produkte. Wasser ist nach Mehl der zweitwichtigste Rohstoff in unserer Backstube. Auf der Suche nach geeigneten und sinnvollen Maßnahmen zur weiteren Verbesserung der bereits sehr guten Wasserqualität, stießen wir auf die Möglichkeit der Wasser“revitalisierung“.

Da das Wasser in den Wasserleitungen offenbar seine positiven, vitalen Eigenschaften verlieren kann, versuchen wir, ihm mittels einer speziell für uns entwickelten und gebauten Anlage die Eigenschaften frischen Quellwassers wieder zurückzugeben. Dies geschieht auf rein physikalische Weise durch Verwirbelung und Leitung des Wassers z.B. über Edelsteine; ganz wie in einem Gebirgsbach.

Die Gebäckqualität soll dadurch gleichmäßiger, die Frischhaltung besser und das Aroma voller werden.

Für weitergehende Informationen und wissenschaftliche Studien besuchen Sie bitte die Internetseite des Herstellers, der Fa. Elisa Energiesysteme→